Konzert-Tipps 2024: Die Gigs darfst du als echter Musik-Fan nicht verpassen

2024 beginnt ein neues Jahr mit vielen neuen Terminen. Welche Konzerte darfst du 2024 auf keinen Fall verpassen? Wir haben einige Tipps für dich auf Lager!

Ski Aggu geht 2024 wieder auf Tour.
Quelle: IMAGO / aal.photo

Neues Jahr, neues Glück. Für viele Musik-Fans bedeutet das auch gleichzeitig, dass wieder viele Konzerte und Festivals anstehen. Die Planungen sind bei vielen Feierwütigen schon im vollen Gange. Egal ob Konzerte von einzelnen Acts oder ob Festivals: Es gibt so einige Termine, die man auf keinen Fall verpassen sollte, wenn man eine gute Zeit haben möchte. Es ist völlig egal, ob es sich dabei um herausragende Künstler*innen mit einer Top-Stimme handelt oder ob es einfach nur zu Musiker*innen geht, die mit ihrer Crowd gemeinsam Party machen wollen. Die Redaktion von Soundground hat für dich mal die besten Konzert-Tipps für das Jahr 2024 zusammengetragen. Vielleicht ist ja auch etwas für dich dabei!

Los geht es direkt auf der nächsten Seite!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.soundground.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anna-Lena empfiehlt: Bangs AOB

Im September 2023 habe ich Luvre47 erstmals live auf dem Lollapalooza gesehen und hab mich als Rap-Fan von ihm in seinen Bann ziehen lassen. Der Dude hatte aber noch einen Gast mit dabei. Zusammen mit Bangs performte er den gemeinsamen Track „Noch ein Handy“ und ich dachte mir so: „Abow, Berlin Süd hat so viele nice Rap-Artists am Start, die allerdings leider ziemlich underrated sind.“ Zwei Monate später durfte ich Bangs als Support Act von Luvre nochmal live sehen und war ein weiteres Mal derbe angetan von seiner Performance. Er rappt unter anderem über Berlin Neukölln, vor allem über Gropiusstadt, und hat heftige Beats am Start. Einfach geiler Berliner Straßenrap. Seine tiefe Stimme passt so sehr in diese Sparte, sodass ich mich echt frage, warum sein Wachstum nur so langsam zunimmt. Der Bro ist heftig. Nicht umsonst ist Comedian Felix Lobrecht ein großer Fan seiner Kunst. 

Am 17. Februar 2024 spielt Bangs im Badehaus Berlin ein Konzert – und er bringt auch einige Special Guests mit! Der Gig ist sogar schon ausverkauft! Dementsprechend hoffe ich, dass du Glück hattest und dir schon ein Ticket besorgt hast!

Alligatoah geht 2024 wieder auf Tour.
Quelle: IMAGO / HMB-Media

Anna-Lena empfiehlt: Alligatoah

Mensch, da hat uns der feine Herr Gatoah aber Ende 2023 einen ganz schönen Schrecken eingejagt. Denn für kurze Zeit sah es wirklich danach aus, dass der Ausnahmekünstler wie in seinem „Trauerfeier Lied“ seine Karriere 2023 beenden wird. Zum Glück ist dem nicht so! Auch 2024 geht Alligatoah wieder auf Tour! Und ich bin der Meinung, dass jeder in seinem Leben mindestens einmal auf einem Konzert dieses Vollblutmusikers gewesen sein muss – völlig egal, ob man seine Tracks feiert oder nicht. Aber Lukas Strobel, wie der Artist im echten Leben heißt, liefert nicht nur gesanglich perfektionistisch ab, sondern auch Bühnenbild und -kostüme sind dabei immer durchdacht. Er erzählt zusammen mit seiner Band jedes Mal Geschichten, ohne dabei wie ein Musical rüberzukommen. Ich finde ihn wirklich ganz besonders und es wäre wirklich ein großer Verlust für die Livemusikkultur gewesen!

Viele Leute haben bereits zugeschlagen und sich ein Ticket für seine Tour gesichert. Wenn auch du Alligatoah live erleben möchtest, dann behalte hier weitere Optionen im Auge!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.soundground.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anna-Lena empfiehlt: Alexander Marcus

Ich muss offenbaren, dass ich in meinem Leben noch keine harten Drogen konsumiert habe. Als ich jedoch auf dem Lollapalooza 2023 Alexander Marcus live erlebt habe, habe ich gedacht, dass ich auf einem LSD-Trip bin – zumindest stelle ich mir so einen LSD-Trip vor. Ich habe unironisch eine ganz große Liebe zu seinen Songs entwickelt, deren schlagerähnlichen Texte der Entertainer auf elektronischer Dancemusik performt. Zudem sind nicht nur seine Lieder, sondern vor allem seine Dancemoves einfach Kult.

Im Februar 2024 geht Alexander Marcus auf „Robotus“-Tour. Karten sind noch immer erhältlich. Sei schnell und sichere auch dir damit einen völlig legalen und nicht gesundheitsschädlichen Trip!

Mia Julia spielt im November 2024 ein XXL-Konzert in Hamburg.
Quelle: IMAGO / Jan Huebner

Anna-Lena empfiehlt: Mia Julia

Vielleicht hast du schon bemerkt, dass ich einen weit gefächerten Musikgeschmack habe. Und ja, ich kann mich auch für sogenannte Ballermann-Mucke begeistern. Die feierwütigen Tracks von Mia Julia reißen mich einfach immer mit. Im November 2023 war ich sogar auf ihrer „Schlechte Manieren“-Tour in Berlin mit dabei. Und was soll ich sagen: Die Frau ist ein echtes Energiebündel. Sie singt live, sie hat die Crowd im Griff, sie zieht sich um (und auch aus) und zeigt vor allem aber auch Gefühl und ganz große Liebe zu ihrer Leidenschaft. Ich habe mit ihr gelacht, ich habe mit ihr gefeiert, aber ich habe auch mit ihr geweint. Denn Mia kann nicht nur Musik zum Feiern machen, sondern zeigt sich mit der ein oder anderen Ballade auch von ihrer emotionalen Seite. Diese Frau ist viel mehr als nur ein Sexsymbol und eine Ballermann-Sängerin!

Umso sehr freue ich mich darüber, dass Mia Julia 2024 einen Zusatztermin für die „Schlechte Manieren“-Tour hat. Am 15. November 2024 spielt sie ein XXL Arena Konzert – und zwar in der Sporthalle Hamburg. Wer mit dabei sein will, der gönnt sich eine Eintrittskarte zum Glück!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.soundground.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anna-Lena empfiehlt: NKSN und Kay Shagao

Im November 2017 habe ich eine damalige Kommilitonin von mir auf ein Konzert von Teesy begleitet. Allerdings hat mir an dem Abend sein Support Act und guter Freund NKSN mein Herz gestohlen. Ich habe schon lange nicht mehr so guten deutschen RnB gehört. Seitdem habe ich diesen Vollblutmusiker auf dem Schirm und bin ein ganz großer Fan seiner gefühlvollen Stimme. Nicht umsonst ist er mittlerweile auch der Backup-Sänger von Rap-Legende Kool Savas. Und obwohl er sich etwas darauf einbilden könnte, ist er dennoch einer der bodenständigsten und herzlichsten Musiker, die ich bereits sehen und kennenlernen durfte. In seinen Liedern und auch in seinen Liveauftritten steckt so viel Liebe, dass ich nicht einfach kann, jedem davon zu erzählen.

Eigentlich wollte NKSN schon im Januar ein zweites Mal auf große Deutschlandtournee gehen. Doch diese hat er nun in den Sommer verschoben. Grund: Im April erscheint sein lang erwartetes Debüt-Album „Haus am Wald“. Und genau das möchte er seinen treuen Fans im Mai und Juni 2024 endlich live präsentieren. 

Als Support Act begleitet ihn die wundervolle Kay Shagao. Mit ihr hat NKSN bereits einige Features veröffentlicht. Ihre sanfte Stimme und ihre Lyrics fesseln mich auch jedes Mal beim Hören aufs Neue. Gerade in Sachen Herzschmerz gibt die charmante Sängerin mir wirklich viel. Wärmste Empfehlung meinerseits! Deswegen lohnt sich ein Konzertbesuch in diesem Fall definitiv doppelt. Denn Kay und NKSN zusammen harmonieren einfach verdammt gut miteinander!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.soundground.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Anna-Lena empfiehlt: FiNCH

Als ich auf FiNCH aufmerksam wurde, hat mich seine Musik nicht wirklich umgehauen. Erst als ich den Sprachgesangskünstler auf dem Love Music Festival 2019 zum ersten Mal live erlebt habe, wurde ich von seiner Energie gefesselt. Der Kerl bringt eine Menge Elan auf die Bühne und ist ein richtiger Stimmungsmacher. Jedes Konzert, was seitdem von ihm besucht habe, war einfach purer Abriss. In diesem Jahr geht der „ostdeutsche Hasselhoff“ auf „10 Jahre FiNCH“-Tour und wird auch nur diese 19 (!) Termine spielen – kein einziges Festival! Besonders hoch anrechnen muss man dem Vollblutmusiker, dass er einen gigantischen organischen Wachstum hat und er leider wenig Support von anderen Medien bekommt. Klar, er polarisiert, aber wenn man mal vergleicht, wie viele Artists auf die Bühne gehen und wirklich immer mehr als 100 Prozent Vollgas geben, dann ist er der absolute Vorreiter! Und ich bin mir sicher, dass er im Sommer jeden einzelnen Termin vor ausverkauftem Haus spielen wird – bzw. OpenAir-Location. Und zwar mehr als verdient! 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.soundground.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Paula empfiehlt: Dilla

Mit ihrem Song „Photosynthese“ starte die Sängerin Dilla so richtig durch, denn damit trifft sie nicht nur den Zeitgeist, sondern bringt auch das Mindset der Jugend auf den Punkt. Inzwischen hat die junge Künstlerin ein ganzes Album namens „Also bin ich“ rausgebracht, mit dem sie 2024 auf Tour gehen wird. Hinter jedem ihrer deutschsprachigen Songs steckt eine spezielle Message, die mich und viele andere Hörer*innen durch ihren sorglosen und gleichzeitig starken Gesang berührt. Das Tolle: sie schreibt und produziert ihre Songs selbst und ist gerade deshalb als Künstlerin so greifbar. Jüngst war sie als beste Newcomerin für die 1 Live Krone nominiert und ist daher nun bei vielen weiteren Menschen auf dem Radar gelandet. Meine persönlichen Lieblingssongs? „Avenue“, „Mit dir“ und „Egal (was passiert)“. Wer kann sich nicht mit Songtexten wie „Ich geh' ins Minus, siebenhundert Ist der Kontostand. Meine Bank ruft mich an. Und ich geh' nicht ran. Zähl' die Münzen in der Tasche. Für den Döner auf die Hand. Beim Dönermann am Dönerstand, Der find't mich elegant“ identifizieren? 

Pinterest Pin 5 Musik-Acts, die du 2024 unbedingt live erleben solltest!